Diese Homepage ist veraltet und wird nicht mehr gepflegt.

Die neue Homepage ist unter gmg.amberg.de zu finden.

Musikalisch und europäisch

Jonas Dittrich, Fabian Bleisteiner und Uli Wießnet im Bild mit Minister Zeil

Drei Schüler der Q12 erarbeiteten im Musikunterricht eine weitere Strophe der Bayernhymne und werden am Tag der bayrischen Verfassung ausgezeichnet.

500 Wettbewerbsteilnehmer, und vier Sieger, die den Verfassungspreis "Jugend für Bayern" bekommen: Die Schüler Uli Wießnet, Fabian Bleisteiner und Jonas Dittrich waren beim Festakt im Prinzregententheater in München am 01.12. dabei. Zur 150. Wiederkehr der öffentlichen Aufführung der Bayernhymne 1862 initiierten die Bayerische Volksstiftung und die Bayerische Staatsregierung einen Wettbewerb um eine weitere dritte Strophe der mit dem Thema "Europa".

Die Schüler dürfen nun auf persönliche Einladung des Ministerpräsidenten Seehofer die Staatskanzlei in München aus erster Hand kennenlernen. Zudem wurde ihnen die Ehrenmedaille der Bayrischen Volksstiftung verliehen samt einer Urkunde mit dem Wortlaut:

Verfassungspreis 2012 – In Anerkennung besonderer Verdienste um das Heimat- und Staatsbewusstsein in Bayern verleihen die Bayrische Volksstiftung und die Bayrische Staatsregierung...für die Mitwirkung am Entwurf einer Europastrophe der Bayernhymne den Verfassungspreis Jugend für Bayern.

 

Eindrücke der Veranstaltung:

https://www.dropbox.com/sh/r3tex0ihy7u5pm8/Yh9DVFtRFI

(falls die Weiterleitung nicht direkt funktioniert URL bitte per Copy+Paste einfügen)