Diese Homepage ist veraltet und wird nicht mehr gepflegt.

Die neue Homepage ist unter gmg.amberg.de zu finden.

GMG gewinnt mit beiden Mannschaften das Regionalfinale

Überaus erfolgreich waren die beiden Tischtennis-Mannschaften der Jungen III und Jungen IV des Gregor-Mendel-Gymnasiums Amberg. Im Regionalfinale, das in diesem Jahr am GMG ausgerichtet wurde, konnten die Jungen III einen ungefährdeten Sieg gegen das HCA Gymnasium Sulzbach-Rosenberg erringen. Es wurde kein Spiel verloren und so stand am Ende ein 9:0 Sieg.

Deutlich spannender ging es bei den Jungen IV gegen das Willibald-Gluck-Gymnasium Neumarkt zu. Nachdem relativ schnell die ersten Spiele gewonnen wurden, konnte Neumarkt Punkt um Punkt aufholen und erreichte vor dem entscheidenden Schlussdoppel einen Spielstand von 4:4. Das letzte Doppel musste also über Sieg oder Niederlage entscheiden. Durch eine konzentrierte Leistung ließ das Amberger Doppel den Neumarktern keine Chance und gewann. Am Ende war also eine 5:4 Sieg zu verzeichnen.

Thomas Helfer